Urlaubserinnerungen schneiden und vertonen

Seit es Fotoapparate und Videokameras gibt, hüten Menschen gerne und liebevoll mit ihnen ihre Urlaubserinnerungen. Im Gegensatz zum selbstgemachten Fotoalbum ist die Bearbeitung von Urlaubsfilmen noch nicht so verbreitet. Dabei ist es sehr einfach Urlaubsfilme mit der richtigen Software zu mehr als einer Aneinanderreihung von Aufnahmen zu machen.

Die Grundlagen der Videobearbeitung

Die Hilfsmittel, welche Ihnen heute am PC für Videos zur Verfügung stehen, sind deutlich unkomplizierter als noch vor Jahren. Dank digitaler Camcorder und Anschlüsse wie USB sind Videodateien schnell auf den heimischen Computer übertragen. Danach benötigen Sie für die grundlegenden Schritte ein Programm zur Videobearbeitung. Die Software bekannter Markenhersteller findet sich als Shareware von www.shareware.de zum unverbindlichen Test. Solche Software ist dazu in der Lage gängige Videoformate zu laden und zu speichern, damit Sie Ihre Urlaubsaufnahmen öffnen können. Das Video wird im Programm als eine Bildspur dargestellt und lässt sich auf diesem Weg betrachten und bearbeiten. Das Schneiden von Videos ist hierbei der wichtigste Schritt, um unbrauchbare Szenen aus dem Film zu entfernen oder das Endergebnis genauer auf den Punkt zu bringen. Gute Shareware von www.shareware.de ermöglicht Ihnen zudem Überblendungen von einer in die nächste Szene. Hierdurch haben Sie auch die Möglichkeit, die Reihenfolge der Filmsequenzen zu ändern und das Gesamtbild zu glätten. So erschaffen Sie die perfekte Urlaubserinnerung nach Ihrer Vorstellung.

Bringen Sie Musik ins Spiel

Über das einfache Schneiden und Arrangieren von Filmabschnitten hinaus bieten Videobearbeitungsprogramme noch weitere sinnvolle Funktionen. Die Vertonung des Urlaubsfilms ist beispielsweise gängig und beliebt. Da die Tonspur getrennt von der Bildspur abläuft, ist es möglich sie separat zu verändern. Durch das Einspielen von Musikstücken oder Soundeffekten liegt es in Ihrer Hand einer Szene eine besondere Wirkung zu verleihen. Hintergrundgeräusche lassen sich einfach ausblenden oder leiser drehen, wenn sie stören. Bei hochwertigen Programmen in der Shareware von www.shareware.de sind diese Optionen integriert. Eine weitere Funktion, auf die Sie für das leichte Erstellen von Urlaubserinnerungen achten sollten, ist das Brennen innerhalb der Software. Hier können Sie ihre zusammengestellten Urlaubsfilme einfach innerhalb des Videobearbeitungsprogramms auf CD oder DVD speichern und ersparen sich den Schritt über ein weiteres Programm.